Schlagwort-Archive: Löhne

„Die verlorene Freiheit“, der „heimatlose“ Friedrich August von Hayek und das Versagen der Wirtschaftswissenschaft

Heiner Flassbeck über Hayek und über das Elend der herrschenden Wirtschaftswissenschaft.

„Die liberalen und ultraliberalen Anhänger ‘des Marktes’ haben keinerlei Ahnung von dem, was an den Märkten wirklich passiert. Wäre einem von denen einmal aufgefallen, dass die Arbeitslosigkeit nach 2008 dramatisch gestiegen ist, obwohl die Reallöhne aus Unternehmersicht zwischen 2009 und 2013 mit jährlich +0,7 % klar weniger zunahmen als die Produktivität +1,1 %, und aus Verbrauchersicht sogar stagnierten ?“

„Die verlorene Freiheit“, der „heimatlose“ Friedrich August von Hayek und das Versagen der Wirtschaftswissenschaft | flassbeck-economics.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ökonomie, Gerechtigkeit

In 15 EU-Staaten sind die Reallöhne gefallen

Seit der Krise, seit 2009,  sind in 15 von 28 EU-Staaten die Reallöhne gefallen.

Bildschirmfoto 2013-08-12 um 09.50.21

Thorsten Müller vom Europäischen Gewerkschaftsinstitut dazu:

EU-Reformpolitik drückt auf die Lohnentwicklung | Arbeit&Wirtschaft.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ökonomie, Gerechtigkeit, Verteilung

EU Kommission und Lohnpolitik „Which side are you on Boys?”

Die Europäische Union,  insbesondere die Generaldirektion für Wirtschaft und Finanzen DG-Ecfin, spielt seit der Krise eine zunehmend ArbeitnehmerInnen feindliche Rolle. Inzwischen beschneiden EU-Kommission und Troika im Zuge ihrer Krisenpolitik  offen ArbeitnehmerInnenrechte.

via

EU Kommission und Lohnpolitik „Which side are you on Boys?” | Arbeit&Wirtschaft.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ökonomie, Gerechtigkeit

Was ist ehrliche Arbeit?

Was ist ehrliche Arbeit?

Diese Frage beantwortete der ehemalige deutsche Arbeitsminister Dr. Norbert Blüm bei der AKNÖ-Enquete „Ehrliche Arbeit — Bekenntnisse zum Sozialstaat“ .

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gerechtigkeit