Die EU-Kommission betätigt sich künstlerisch

Die EU-Kommission hat  Dokumente über ihrer Kontakte zur Tabakindustrie publiziert. Allerdings stärkt geschwärzt (zensuriert). Eigentlich ist der gesamte Inhalt geschwärzt.

150826_black-out

Das Ergebnis ähnelt sehr stark dem Film „Arnulf Rainer“ des österreichischen Filmemachers Peter Kubelka.

original

Hier mit dem Künstler

Kubelka-MonumentFilm-1

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Film, Kultur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s