Friday Music: Bloodshot Eyes

Viel zu wenig werden die „Bloodshot Eyes“ von der Popmusik gewürdigt.

Doch hier einige Beispiele:

Zuerst einmal die Kinks in ihrem Song „Muswell Hillbilly“:

„Well I said goodbye to Rosie Rooke this morning,
I’m gonna miss her bloodshot alcoholic eyes,
She wore her Sunday hat so she’d impress me,
I’m gonna carry her memory ‚til the day I die.“

Und dann noch der Song „Don’t Roll Those Bloodshot Eyes At Me“

Wynonie Harris 1951

Pat Benatar

Richard Thomson

2 Kommentare

Eingeordnet unter Musik

2 Antworten zu “Friday Music: Bloodshot Eyes

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s