Europas Abkehr von der Vernunft

Nobelpreisträger Joseph E. Stiglitz rechnet mit einer unsinnigen europäischen Wirtschaftspolitik, die im wesentlich  von Merkl-Schäuble und der EU-Kommission betrieben wird, ab.

„Das Problem ist nicht Griechenland. Es ist Europa. Wenn Europa nicht Kurs wechselt – wenn es nicht die Eurozone reformiert und die Sparpolitik aufgibt – wird eine Gegenreaktion seitens der Bevölkerung unvermeidlich. Vielleicht hält Griechenland diesmal noch am eingeschlagenen Weg fest. Auf die Dauer freilich kann dieser wirtschaftliche Irrsinn so nicht weitergehen; die Demokratie wird es nicht zulassen. Aber wie viel mehr Leid wird Europa noch erdulden müssen, bis sich die Vernunft durchsetzt?“

Europas Abkehr von der Vernunft by Joseph E. Stiglitz – Project Syndicate.

 

 

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ökonomie, Gerechtigkeit, Zahlen und Fakten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s