Einkommensungleichheiten in der Europäischen Union

Das EU-Parlament hat eine Studie zum Thema „Streuung der Löhne in der EU“ präsentiert.

„Dabei wurden insbesondere die Einkommensungleichheiten angesprochen, die seit den 80er Jahren markant angestiegen sind. Die Studie bestätigt damit die oft getroffene Schlussfolgerung, dass hohe Einkommensungleichheiten generell auf eine Vergeudung menschlicher Ressourcen schließen lassen, d.h. eine Situation, in der ein großer Teil der Bevölkerung erwerbslos ist oder in Niedriglohnjobs oder geringqualifizierten Beschäftigungen gefangen ist. Und genau in der Situation befinden wir uns derzeit in Europa.“

Hier die Studie.

Hier die Powerpoint-Präsentation.

Mehr auf der Seite der Arbeiterkammer Brüssel Einkommensungleichheiten in der Europäischen Union.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ökonomie, Gerechtigkeit, Verteilung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s