Hedy Lamarr: Von der „Exkstase“ zur Mobiltelefonie

„Von der „Ekstase“ zur Mobiltelefonie oder: Wie eine Schönheitskönigin zur Erfinderin wurde. Zum 100. Geburtstag: Hedy Lamarr – von Wien in die Welt.“

In der Presse im April über sie und auch über ihre Ehe mit dem Waffenproduzenten Fritz Mandl.

Die Wiener Zeitung und Der Spiegel:

http://www.wienerzeitung.at/themen_channel/wz_reflexionen/vermessungen/686051_Ekstase-und-Experiment.html

http://www.spiegel.de/einestages/filmdiva-hedy-lamarr-sexbombe-in-geheimer-mission-a-947288.html

 

Einige Ausschnitte aus ihren Filmen.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Film, Geschichte

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s