Monatsarchiv: September 2012

Ukraine im September

 

Foto: Harald Glatz

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Fotos

Simplicity II: Finanzmarktregulierung oder: Wenn Weniger Mehr ist

Der Hund, das Frisbee und Finanzmarktregulierung oder: Wenn Weniger Mehr ist

Kurt Bayer (in seinem empfehlenswerten Blog) zitiert den Direktor für Finanzmarktstabilität der Bank of England  Andrew Haldane. Dieser plädiert für Aufsichtsregeln, die auf Einfachheit basieren, nicht auf Komplexität. Haldane hat sich übrigens 2009 Gedanken über die Gemeinsamkeiten (z.B. Fragilität) zwischen Finanzsystem und Ökosystemen gemacht (hier).

Bayer: „Der neoliberale, technokratische Glaube an die Beherrschbarkeit von Unsicherheiten führt in die Irre. Einfachheit mit Flexibilität kann bessere Regeln generieren, benötigt jedoch Vorsicht, Umsicht und Erfahrung des Aufsehers, Gespräche mit allen möglichen Stakeholdern, Fingerspitzengefühl, und vieles andere mehr. (….) Lassen wir einige dieser Unsicherheiten in den Finanzmärkten gar nicht erst entstehen, verbieten wir die besondere Komplexität verursachenden Instrumente und finden wir pragmatische Lösungen für die verbleibenden.“

Der Hund, das Frisbee und Finanzmarktregulierung oder: Wenn Weniger Mehr ist | Kurt Bayer’s Commentary.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ökonomie, Banken

Simplicity sells

Wie schlampiges Design nerven kann

Wer immer in der Hotline seines Telefonanbieters sinnlos gewartet hat, wer sich sich über schlampige Software geärgert hat, wen die benutzerunfreundliche Gestaltung von Hardware  nervt, dem spricht David Pogue aus dem vollem Herzen. Brilliant. David Pogue ist der Technikkolumnist der New York Times.

David Pogue: Simplicity sells | Video on TED.com.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Vor hundert Jahren wurde Michelangelo Antonioni geboren

Eine Würdigung

Die NZZ bring eine schöne Bilderstrecke zum hundertsten Todestag des Ausnahmeregisseurs.

Hier einiges zu Blow-Up, vielleicht nicht der beste,  aber vermutlich der einflussreichste Film von Antonioni.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

What Krugman & Stiglitz Can Tell Us

Zwei Nobelpreisträger als politisches Gewissen der USA

This is the central message of Krugman and Stiglitz: we have a choice. Politics got us into our economic mess, and only a revitalized politics can get us out of it.

What Krugman & Stiglitz Can Tell Us by Jacob Hacker and Paul Pierson | The New York Review of Books.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bücher, Gerechtigkeit

Managergehälter und Dividenden

Jetzt das Video der Arbeiterkammer zur Verteilungsdebatte!

Managergehälter & Dividenden – YouTube.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Gerechtigkeit

Die Ungleichheit der Einkommensverteilung verschärft sich

2010 und 2011 ist die Lohnquote gesunken, und den Beschäftigten sind 2,7 Milliarden Lohn-Euro wegen unbezahlter Überstunden entgangen. In den letzten zehn Jahren erlitten die Niedrigverdienenden sogar reale Einkommensverluste. Die Verteilungsungleichheit, eine Hauptursache der Krise, hat sich generell verschärft. Diese alarmierenden Entwicklungen sind das Ergebnis einer aktuellen Einkommensanalyse der AK OÖ.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Gerechtigkeit